Adventskalender-Aktion 2020-Spenden

Adventskalender-Aktion 2020 ein voller Erfolg
Spenden sind überwiesen.

Coronabedingt mußte ja im letzten Jahr der Weihnachtsmarkt der 1000 Lichter in Haßloch ausfallen. Der Lionsclub ist dort seit vielen Jahren mit seinem Losstand vertreten um Spendengelder für gemeinnützige Einrichtungen zu generieren. Was also tun, da die Spendenanfragen trotzdem oder auch gerade wegen Corona bei der Lionshilfe Haßloch e.V. ankommen. Kurzerhand hat man sich entschlossen einen Adventskalender mit Gewinnchancen aufzulegen und für je 5,- € zu verkaufen. Tipps gab es von befreundeten Clubs in der Gegend, die das schon seit Jahren machen.

Erfreulicherweise fanden sich in kurzer Zeit viele Unternehmen die als Sponsoren die über 180 Gewinne im Gesamtwert von ca. 10.000 € finanzierten. Es wurden knapp 2.000 Kalender dankenswerterweise in den Haßlocher Apotheken, im Bastelgeschäft Chaoskeller, bei der Volksbank, im Weltladen der Touristinformation und durch Mitglieder verkauft.

Der Reinerlös von 10.000 € wurde durch die Mitglieder der Lionshilfe Haßloch auf 12.000 € aufgestockt, sodaß der Schatzmeister in diesen Tagen an folgende Einrichtungen Spenden überweisen konnte:

Kinderschutzbund Neustadt/Bad Dürkheim 3.000 €, Ambulantes Hospiz Neustadt/Hassloch 3.000 €, Frauenhaus Neustadt 2.000 €, Lebenshilfe Neustadt 2.000 €, und für die Jugendarbeit von TSG Haßloch und 08 Haßloch jeweils 1.000 €.

Leider mußte wegen Corona die übliche Scheckübergabe an die Empfänger ausfallen. Vielleicht trifft man sich im Frühjahr/Sommer noch zu einem kleinen Gedankenaustausch um auch zu erfahren, wie die Gelder eingesetzt wurden.

Die Planung der Lionshilfe Haßloch für 2021 steht noch in den Corona-Sternen!